Ältere Artikel

Kästner und der kleine Dienstag

Filmkritik vor TV-Erstausstrahlung Das doppelte Lottchen, Das fliegende Klassenzimmer, Emil und die Detektive – Klassiker Erich Kästners in der Kinderliteratur, die jeder kennt. Nun wurde ein Film gedreht, der sich einer besonderen Episode in Kästners Leben widmet und die Freundschaft zum „kleinen Dienstag“, dem Kinderschauspieler der Rolle für den 1931 gedrehten „Emil und die Detektive“, Mehr lesen

6 Tipps für den Einstieg in die Familienforschung

Ein Stammbaum ist zu Beginn ein zartes Pflänzchen. Damit es solide Wurzeln schlagen kann und Sie möglichst bald die Früchte Ihres Stammbaumes ernten dürfen – nämlich Hinweise auf Ihre Vorfahren –  empfiehlt sich die Berücksichtigung einiger Tipps.     Beginnen Sie bei sich selber. Vermutlich finden Sie sich selber längst nicht so spannend wie ferne Mehr lesen

Wann sind alle Daten einer Sammlung online?

Einspeisung von Archivdokumenten in Ancestry-Datenbank am Beispiel östliche preußische Provinzen Wenn eine neue Sammlung online gestellt wird, dann geschieht dies – je nach Umfang der vorhandenen Einträge – oft schrittweise.  Am ersten Veröffentlichungstag wird also nur ein gewisser Prozentsatz an Images (Bilder von Dokumenten) und die dazu passenden in der Datenbank erfassten Namen online zugänglich Mehr lesen

US-Vizepräsident mit irischer Seele

Ancestry wird die Reise des Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten, Joe Biden, in die Heimat seiner Vorfahren chronologisch aufzeichnen. Begleiten Sie ihn und seine Familie in den kommenden sechs Tagen auf dieser Reise: http://www.ancestry.com/cs/biden-in-ireland     Morgen begebe ich mich auf eine Reise der besonderen Art. Ich kehre zurück nach Irland – das Land, aus dem meine Mehr lesen

Nachnamen-Forschung über Ancestry

Namensursprung der US-Präsidentschaftskandidaten Der US-Wahlkampf nimmt deutlich an Fahrt auf. Bis zum 8. November müssen sich die Amerikaner entschieden haben, wem sie die Geschicke ihres Landes anvertrauen wollen. Interessantes bringt ein Blick hinter die Namensursprünge der Kandidaten zutage. Auf unserer Namenforschungsseite auf Ancestry.com haben wir einiges herausgefunden. Wer etwas über den Ursprung und die geografische Mehr lesen

Beispiele für Interviewfragen

Fragen über Fragen Was, wann, wie, wo, warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm. Das weiß jedes Kind. Verschieben Sie es nicht auf morgen und sprechen mit Großeltern und anderen älteren Verwandten über das Leben von damals. Aber welche Fragen können interessante Gespräche über die Lebensgeschichte Ihres Gesprächspartners entfachen? Wir haben ein Sammelsurium an möglichen Fragen Mehr lesen

Berliner Standesamt I – ein Geschichtsbuch mit vergessenen Zeitzeugen

Dokumentation bewegender Schicksale aus Ost- und Westpreußen Unter den Standesamtsurkunden (1874-1945) aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten befinden sich Dokumente, die dramatische Momente des zweiten Weltkriegs festhalten und nun erstmals digitalisiert für jedermann zugänglich sind: Der erste Tote des Zweiten Weltkrieges: Franciszek Honiok Ende August 1939 soll eine Reihe von Scheinattacken auf deutsche Einrichtungen und Zollstationen Mehr lesen

Ancestry Produkt-Update: Neue Stammbaumfarben

Wir haben die Rückmeldungen unserer Kunden in den letzten Monaten sorgfältig aufgenommen und die Möglichkeiten geprüft, Ihnen weitere Farboptionen auf unserer Seite zur Verfügung zu stellen. Das Ergebnis ist eine Erweiterung der Farbpalette, so dass Sie die Auswahl treffen können, die Ihnen am besten gefällt. Wir behalten die Farbe Kieselgrau als Standard (heller Text auf Mehr lesen

Ein Familiengeheimnis wird gelüftet und ein Buch entsteht

Jede Familie hat ihre Geheimnisse Da stand ich nun und hielt unseren Familienstammbaum in der Hand. In vielen Stunden unermüdlicher Recherche hatte ich all die Daten zusammengetragen. Ich konnte stolz sein, hatte ich doch einige Zweige beachtlich weit zurückverfolgt. Aber irgendwie wollte sich das Glücksgefühl nicht so richtig einstellen. Immer wieder fiel mein Blick auf Mehr lesen

Hinter Gittern: Suffragetten in Film und Realität

Historische Gefängnislisten auf Ancestry.de bezeugen Kampf der Frauenrechtlerinnen in Großbritannien und ganz Europa 1300 Suffragetten zwischen 1906 und 1914 in Großbritannien verhaftet Anhänger der britischen Bewegungen auch in Deutschland Protestumzüge in München im September 1912 Weitere berühmte Namen wie Rosa Luxemburg in den Ancestry Datenbanken Gerade ist der Film „Suffragette – Taten statt Worte“ in Mehr lesen